Kinder- und Jugendarbeit Heidelberg Rohrbach
Kinderheim - gedeckter Tisch
Party der Jugendarbeit - Trinkhalme
Kinderheim Eberbach Hausfront
Haus Eberbach Rückseite
Kinder- und Jugendhilfe Heidelberg - Felix Wankel Straße
St. Paulusheim - Treppenhaus
Paulusheim Eberbach - Dachboden
Kinderheim Spielsachen
Wohngruppe der Kinder und Jugendhilfe

Sehr geehrte Eltern!

Sie interessieren sich für die Aufnahme Ihres Kindes in eine unserer vielseitigen Hilfeformen. Damit Sie eine gute Entscheidung treffen können, geben wir Ihnen hier eine Reihe von Informationen, die uns in diesem Zusammenhang wichtig erscheinen.
Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserer Arbeit und bitten Sie uns anzusprechen, wenn Sie weitergehende Fragen haben.
Mit freundlichen Grüßen
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des St. Paulusheims

Unsere Angebote sind sehr unterschiedlich, damit wir den verschiedenen Bedürfnissen von Kindern und Eltern gerecht werden können. Lesen Sie auf dieser Homepage bitte die Kurzfassungen oder auch die offiziellen Leistungsbeschreibungen genau durch.
Alle unsere Angebote, die wir den Eltern und Kindern machen, sind freiwillig. Diese Hilfen können aber auch von einem Jugendamt oder Gericht angeordnet werden. Wenn Sie sich jedoch entschieden haben, ein Angebot zu nutzen, dann wird es für Eltern und Kinder verpflichtend.
Dann gilt: Ihr Kind muss regelmäßig die Gruppe, die die Hilfe durchführt besuchen! Und Sie als Eltern müssen entsprechend der Vereinbarungen bestimmte Aufgaben wahrnehmen.
Die Gruppen führen in den Ferien mehrtägige Ferienfreizeiten mit Übernachtung durch. Alle Kinder nehmen an diesen Ferienaktionen teil!
Der Besuch der Gruppe bedeutet für Ihr Kind neben vielen Vorteilen wie dem gezielten Lernen für die Schule oder den Angeboten zur Freizeitgestaltung auch eine Reihe von Einschränkungen. Ihr Kind wird weniger in Ihrer Familie sein oder sich weniger mit seinen Freunden treffen können. Bitte stellen Sie sich und Ihr Kind auf diese Situation ein.
Gemeinsam mit Ihnen und dem Jugendamt werden wir die Ziele festlegen, an denen die Gruppe zum Nutzen Ihrer Kinder arbeitet. Deshalb sind wir auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen angewiesen, sonst wird sich Ihr Kind in unserer Gruppe und auch bei Ihnen zuhause nicht positiv entwickeln können.
Ihnen als Eltern bieten wir zusätzlich eine Reihe von weiteren regelmäßigen Kontakten:

  • Elterngespräche
  • Elterntreff
  • Elternkaffee
  • Grillfest
  • Sommerfest

Auch hier erwarten wir Ihre Teilnahme.
Wir werden Sie immer sehr genau darüber informieren, welche Entwicklung wir bei Ihrem Kind sehen und welche Angebote wir Ihrem Kind machen, denn wir wollen, dass Sie genau darüber Bescheid wissen, was in der Gruppe geschieht.
Die hier beschriebenen Eckpunkte sind für uns von so wichtiger Bedeutung, dass wir zu Beginn unserer Zusammenarbeit über diese Punkte einen Vertrag mit Ihnen abschließen werden.

Bild: