Jugendhilfe Heidelberg - St. Paulusheim Frontseite
Schattenspiel im St. Paulusheim
Wohngruppe der Kinder und Jugendhilfe
Kinderheim Spielsachen
Paulusheim Eberbach - Dachboden
St. Paulusheim - Treppenhaus
Kinder- und Jugendhilfe Heidelberg - Felix Wankel Straße
Haus Eberbach Rückseite
Kinderheim Eberbach Hausfront
Party der Jugendarbeit - Trinkhalme

Erzieher (m/w/d), Sozialpädagoge (m/w/d), Hilfen für Mutter/Vater-Kind nach § 19 SGB VIII

Zur Betreuung von minderjährigen und volljährigen Mütter/Väter mit deren Kinder in einer stationären Wohnform suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und Teilzeit (80%)
Jugend- und Heim-Erzieher (m/w/d), Erzieher (m/w/d),  Sozialpädagoge (m/w/d)

  • unbefristet

und als
·                    Elternzeitvertretung.
 
Aufgabenbeschreibung
·                    Betreuung und gesellschaftliche Integration von volljährigen Müttern/Vätern mit deren    Kindern in einer Wohngruppe
·                    Es werden pädagogische und administrative Aufgaben für die uns anvertrauten Menschen zu leisten sein, wie zum Beispiel:
·                     Organisation des Alltags
·                     Einbeziehung des anderen Elternteils und des Lebenspartners
·                     Begleitung zu Behörden und Beteiligung an der Klärung schuldrechtlicher Fragen
·                     Aktive Zukunftsplanung und Förderung der Kompetenzen
·                     Unterstützung schulischen und beruflichen Lernens
·                     Gesundheitsfürsorge
·                     Vermittlung von Kenntnissen und Erfahrung im Bereich der Erziehung, Versorgung        und Pflege der Kinder
·                     Verantwortung im Rahmen des Hilfeplanverfahrens
·                     Kooperation mit den Schulen, Praxisstellen und Therapeuten
 
Arbeitszeiten 
Die Arbeit findet im Schichtbetrieb statt und schließt Rufbereitschaften mit ein. Die Betreuung an Wochenenden und Feiertagen findet entsprechend dem Dienstplan regelmäßig statt. Bei pädagogischer Notwendigkeit fallen auch Nachtbereitschaften an.

Vergütung 
Sie erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) Caritas, Anlage 33 (Sozial- und Erziehungsdienst) entsprechend den Tätigkeitsmerkmalen des/der Stelleninhaber/in. Sie erhalten eine betriebliche Altersvorsorge durch die KZVK sowie auf Wunsch ein kostengünstiges Job-Ticket.
 
Erwartungen 
Wir erwarten eine abgeschlossene pädagogische Qualifikation und darüber hinaus den Besitz eines PKW-Führerscheins.
Wir freuen uns, wenn Sie sich mit einer christlichen Kirche verbunden fühlen. 

Es erwartet Sie …
ein attraktives Arbeitsfeld mit spannenden Aufgaben und ein gutes Team mit einer angenehmen Arbeitsatmosphäre. Hier können Sie Ihre Teamfähigkeit und Kreativität einbringen, den und anvertrauten Menschen neue Kompetenzen vermitteln und sie auf ein eigenständiges Leben mit ihren Kindern vorbereiten.
Bei Interesse bewerben Sie sich bitte mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen bei:
SkF e.V. Heidelberg, Herrn Burger, Felix-Wankel-Straße 25, 69126 Heidelberg.
Informationen erhalten Sie bei unserer pädagogischen Leitung, Frau Keddies, Telefon: 06221/137086-30 und unter www.st-paulusheim.de
 

Arbeitsbreich: 
Hilfen für Mutter/Vater-Kind nach § 19 SGB VIII
Stellenumfang: 
80%-100%
Zeitliche Begrenzung: 
Scchwangerschaftsvertretung
Projektvertrag: 
nein
Voraussichtlicher Einsatzort: 
Heidelberg
Hinweis zur Bewerbung: 
Schriftlich, bei Bewerbungen per Mail können wir den Datenschutzes nicht gewährleisten.